EVE mit neuem Geschäftsführer und neuer Prokuristin
Bei der heutigen Aufsichtsratssichtung der Energieversorgung Ergolding-Essenbach (EVE) wurden Herbert Schramm zum neuen Geschäftsführer und Petra Kantel zur neuen Prokuristin bestellt.

16.04.2014

Im Rahmen der Sitzung des Aufsichtsrats der Energieversorgung Ergolding-Essenbach (EVE) wurde am heutigen Mittwoch, den 16. April, Herr Herbert Schramm zum neuen Geschäftsführer der Gesellschaft bestellt. Er folgt auf Herrn Günther Elephand, der in den wohlverdienten Ruhestand wechselt. Bei der Aufsichtsratssitzung in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Landshut wurde außerdem Frau Petra Kantel zur neuen Prokuristin der EVE ernannt. Die Aufsichtsratsmitglieder Josef Heckner, Erster Bürgermeister des Marktes Ergolding, und Fritz Wittmann, Erster Bürgermeister von Essenbach, zählen zu den immer noch aktiven Gründungsmitgliedern der EVE. „Die Philosophie der EVE ist und bleibt, eine sichere Versorgung der örtlichen Bevölkerung und Industrie mit dem emissionsarmen und wirtschaftlichen Energieträger Erdgas zu fairen Preisen sicherzustellen“, erklärt der neue Geschäftsführer Herbert Schramm zum Amtsantritt, „ich freue mich, Teil dieser fruchtbaren lokalen Energiekooperation zu sein.“

Erfolgreiche Zusammenarbeit in der lokalen Energieversorgung

Bereits 1993 gründeten der Markt Ergolding, die Stadt Landshut und die heutige Energie Südbayern GmbH die Energieversorgung Ergolding GmbH. Kurze Zeit später entschied der angrenzende Markt Essenbach, diesem Energiebündnis beizutreten. Seit 1994 versorgt nun die Energieversorgung Ergolding-Essenbach GmbH die beiden Orte zuverlässig mit Erdgas und investiert in innovative Energieprojekte. Mit der im letzten Jahr erfolgten Erneuerung des Konzessionsvertrages wurde die Zusammenarbeit zwischen dem Markt Ergolding und EVE für weitere 20 Jahre beschlossen. In den vergangenen 20 Jahren wurden insgesamt fast 160 Kilometer Erdgasleitungen verlegt und annähernd 2.500 Hausanschlüsse realisiert. Über dieses Netz werden derzeit 140 Mio. kWh Erdgas pro Jahr zu den Kunden transportiert.

Gut gelaunte Mitglieder bei der EVE-Aufsichtsratssitzung (v.l.n.r.):
Armin Bardelle (Werkleiter Stadtwerke Landshut), Norbert Kindermann (Geschäftsführer Energie Südbayern GmbH), Herbert Schramm (neuer EVE-Geschäftsführer), Josef Heckner (Erster Bürgermeister des Marktes Ergolding), Petra Kantel (neue EVE-Prokuristin), Fritz Wittmann (Erster Bürgermeister von Essenbach), Werner Bähre (Geschäftsführer Energie Südbayern GmbH).
Top