Eine gute wie sichere Entscheidung!
Erdgas gilt als einer der sichersten Energieträger überhaupt. Als Kunde der EVE profitieren Sie zudem von moderner Technik, langjährig gewachsenem Know-how und hohen Sicherheitsanforderungen.

Das Sicherheitskonzept

Natürlich entsprechen unsere Standards dem neuesten Stand der deutschen Sicherheitsanforderungen. Zudem gibt es es im Versorgungsgebiet der EVE bereits seit Juli 2002 ein spezielles Sicherheitssystem für den Betrieb von Erdgasanschlüssen. Das Konzept besteht aus zwei voneinander unabhängigen Sicherungsmaßnahmen:

  • Der von außen bedienbaren Hauptabsperreinrichtung: Bei Störungsfällen kann die Erdgaszufuhr auch von Laien schnell und ohne Werkzeug abgeschaltet werden.
  • Dem Gasströmungswächter: Sollte es zum unkontrollierten Austritt größerer Erdgasmengen kommen (z. B. bei Baggerschäden), schließt er den Erdgasdurchfluss automatisch.

Darum wird Erdgas "odoriert"

Erdgas ist ungiftig und brennt nur in einer bestimmten Mischung mit Luft. Von Natur aus ist Erdgas geruchlos und kann daher vom Menschen nicht wahrgenommen werden. Darum wird es mit einem intensiven Duftstoff versetzt. Diese so genannte Odorierung sorgt dafür, dass Sie selbst kleinste Mengen des Gases sofort am beißenden Geruch erkennen können.
Weitere Informationen zum sicheren Umgang mit Erdgas finden Sie auf der Homepage des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW).

Richtiges Verhalten bei Gasgeruch in Gebäuden

  • Sorgen Sie für Durchzug: Öffnen Sie alle Türen und Fenster.
  • Vermeiden Sie offenes Feuer: Rauchen Sie nicht, betätigen Sie kein Feuerzeug, keine elektrischen Schalter, Stecker oder Klingeln und benutzen Sie auch kein Telefon.
  • Unterbrechen Sie die Gaszufuhr an der Hauptabsperreinrichtung.
  • Warnen Sie alle Hausbewohner und verlassen Sie unverzüglich das Gebäude.
  • Melden Sie auch schwachen Gasgeruch oder Gasgeruch auf der Straße.
  • Benachrichtigen Sie Ihren Erdgasversorger von einem Telefonanschluss außerhalb Ihres Hauses. 

Notfall?

Rufen Sie uns an unter
08731 3771-0, wir helfen Ihnen umgehend weiter.

Top