Zwei Märkte – eine Vision
Die Energieversorgung Ergolding-Essenbach (EVE) beliefert die niederbayerischen Märkte Ergolding und Essenbach mit Erdgas, betreibt die dazugehörigen Versorgungsanlagen und investiert in innovative Projekte.

Aufbau einer neuen Energiestruktur

Ausschlaggebend für die Gründung der EVE im Jahr 1993 waren zwei Zielsetzungen: Einerseits sollte mit dem Einstieg in die Erdgaswirtschaft eine effiziente Alternative zum Energieträger Erdöl etabliert werden. Andererseits sollte eine neue Energiestruktur die Erschließung und den Ausbau neuer Gewerbeflächen ermöglichen und die Wirtschaftskraft in der Region stärken. Auch 20 Jahre nach ihrer Gründung bleibt die Mission der EVE, eine sichere Versorgung der örtlichen Bevölkerung und Industrie mit dem emissionsarmen und wirtschaftlichen Energieträger Erdgas zu fairen Preisen sicherzustellen.

Etablierter Partner der Kommunen

Mit vereinter Kraft konnten die Gesellschafter der EVE dieses Vorhaben mit hohem Tempo umsetzen. Heute ist die Energieversorgung Ergolding-Essenbach GmbH anerkannter Versorger der Kommunen. Die Organisation ist schlank und effizient strukturiert und überzeugt als Partner, dem man auch für die Gestaltung der Energiezukunft der Region großes Vertrauen schenkt.

Herbert Schramm, Geschäftsführer der EVE

Das Leitungsnetz der EVE

Die EVE verfügt über ein Leitungsnetz von 170 Kilometern. Aktuell versorgt die Gesellschaft rund 2.500 Kunden mit 111 Millionen Kilowattstunden Erdgas jährlich.

Download

Bericht über Maßnahmen zur diskriminierungsfreien Ausübung des Netzgeschäftes

> weiterlesen

Top